Liebe Orpheumsfamilie, liebe Freunde des Orpheums, liebe Karnevalsfreunde,

 

 

 

im kommenden Jahr können wir Euch leider nicht mit unserer Bühnenshow in ein paar unbeschwerte Stunden, abseits des Alltags, entführen.

 

Unser Brauchtum lebt von der Geselligkeit und Nähe, unsere Orpheumsabende brauchen auch die gemeinsamen Stunden nach der Aufführung.

 

In der kommenden Session ist dies alles nicht möglich - wir alle müssen vorsichtig sein, die Maskenpflicht ist unerläßlich. So haben wir uns dafür 

 

entschieden, unserem Narr auf unserem Orden 2021 auch in die Pflicht zu nehmen.

 

Wir hoffen sehr, dass wir Euch, und auch viele neue Gäste, Anfang 2022, sofern es Corona zulässt, wieder im Bürgerhaus Dülken begrüßen zu dürfen.

 

Getreu unserem Orpheumsmotto

 

 

 

Willst du glücklich sein im Leben,

Trage bei zu andrer Glück;

Denn die Freude, die wir geben,

Kehrt ins eig'ne Herz zurück !

 

Große Karnevalsgesellschaft „Orpheum“ 1869 Dülken e.V.

 

Gloria tibi Dülken

 … und bleibt alle gesund.

 

Jahreshauptversammlung wählte neuen (alten) Vorstand

Mit Genehmigung des Ordnungsamtes und mit Coronaauflagen hielt Orpheum die diesjährige Jahreshauptversammlung im Kolping Haus ab. Neben den üblichen Berichten standen auch Neuwahlen auf dem Programm. Hierbei wurde der bisherige Vorstand (Präsident Günther Kamp, Vize Matthias Sips, Schatzmeister Norbert Schleeberger) im Amt bestätigt. Als neuer Vizepräsident wurde Ulf Jansen gewählt. Das Präsidium komplettiert Geschäftsführer Dietmar Creutz, der noch für 1 Jahr gewählt war. Neuer Chronist ist Jeff Recker, die Spielleitung liegt ab jetzt in den Händen von Lutz Oellers.
Neben den wiedergewählten Beisitzern, Hans-Gerd Maritzen, Werner Baulig, Marcus Büschges, Norbert Jacobs u. Frank Waters, wurden Willi Schmitter, Henri Döhmen und Markus Stolzenberg als neue Beisitzer gewählt.

 

..... Fortsetzung

..... Fortsetzung Jahreshauptversammlung

 

Neue Orpheumsbrüder

Traditionell werden bei der JHV auch die neuen Orpheumsbrüder gewählt, die sich zuvor über 2 Jahre als Heidenkinder bewähren müssen. In diesem Jahr wurde Peter "Piet" Renker neu in den Kreis der Orpheumsfamilie gewählt. Posthum wurde der im Mai verstorbene Ulrich Topeters ebenfalls als Orpheumsbruder aufgenommen.
Ausblick
In der neuen Session 2020/21 wird es leider keine Aufführungen des Orpheum geben. Umso mehr freuen wir uns auf die Session 21/22.

Ehrung für Orpheumsbruder

Beim Spielabend am 31.1. wurde Hans Walter van den Bergh, vom Rector Magnificus Dr. Volker Müller zum Ritter des lachenden Steckpferdes der Dülkener Naarrenakademie ausgezeichnet. Gewürdigt wurden damit seine Verdienste um die Verbreitung des Frohsinns. Herzlichen Glückwunsch !

Fotos , Fotos, Fotos

HIER gibt es aktuelle Bilder von den Aufführungen 2020.
Viel Spaß !

Orpheum feierte und taufte !

Foto: Joerg Knappe (RP)
Foto: Joerg Knappe (RP)

Die große Jubiläums-Familienfeier auf dem Alter Markt in Dülken in Geschichte. Hier der Bericht aus der Rheinischen Post vom 08.07.2019.

 Was kann es Schöneres geben als vier neue Mitglieder für einen Verein? Am Dülkener Markt beging die große Karnevalsgesellschaft Orpheum ihren Geburtstag mit Musik und vielen Gästen. Gefeiert wurde bis tief in die Nacht.

 

Lesen Sie hier den ganzen Bericht 


Hier einige Bilder der Session 19/20

Aus der Presse

Viele tolle Bilder, von den Aufführungen 2019 finden sie HIER

Termine

Ob Spielabende, Sängerfrühschoppen oder Orpheum's Konzertreise. Hier haben wir alle Termine des Jahres übersichtlich zusammengefasst.

Eintrittskarten

Hier finden Sie alle Informationen über den Ticketverkauf für unsere kommenden Veranstaltungen der Session 2019/20.


Verein

Sessionen